Juden und der Messias

Unbenannt.png

Wieso lehnen Juden Jesus als Messias ab? Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten, da es verschiedene Ansichten zu diesem Thema gibt.

Vielmehr müssen wir uns Fragen, wer ist dieser Messias im Judentum. Der Messias im Judentum soll Heil über das Israelische Volk bringen. Er wird unter anderem auch als König der Endzeit betrachtet. Er soll die Gottesherrschaft unter allen Völkern durchsetzen und als Erlösung von Unheil und Chaos kommen.

Nach Daniel 7,13.14 soll der Messias in siegreicher, strahlender Glorie sein von Gott gegebenes Königsamt antreten; jedoch nach Scharja 9,9 als König, der in niedriger Demut wirkt. Aus den verschiedensten Meinungen bildete sich eine Vorstellung zweier Messiasgestalten heraus:

  • einen Sohn Davids , dem Urbild der Könige
  • einen Sohn Josephs bzw. Ephraim

Und jetzt kommt Jesus ins Spiel s.Scharja 9,9.

Uns ist bekannt das die Anhänger von Jesus ihn als König ausrufen wollten. Jesus wirkt in der Bibel als demütig. Und wie der Zufall es will ist er der Sohn Marias und Josephs. Joseph wurde in der Bevölkerung als Vater Jesus angesehen Joh 1,45: „Jesus aus Nazaret, den Sohn Josefs. Und Jesus spricht in den Evangelien von Erlösung. Wir haben also den Fall, dass Punkt 2 klar auf die Eigenschaften Jesus hindeutet. Nun wieso lehnten die Juden Jesus als Messias ab? Genau das ist schwierig. Jesus kam und vollendete mit Gottes Hilfe Wunder. Rein psychologisch betrachtet kann dies auch der Satan sein um das Volk mit seinen Wundern zu verführen. Ich sehe die Handlung der Juden zu jener Zeit als ein Schutzmechanismus um keine Fehler zu begehen oder vielmehr von der Religion abzukommen. Sicher werden sie auch andere Gründe gehabt haben das müsste man im Gespräch mit Juden herausfinden oder mehr in der Geschichte hierzu in Erfahrung bringen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s